Erweiterte
Suche ›

Homer-Handbuch

Leben – Werk – Wirkung

E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Homers Epen „Ilias“ und „Odyssee“ stehen am Anfang der abendländischen Schriftkultur. Ihre Wirkung auf die Literaturen Europas ist unschätzbar. Das Handbuch fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen, gibt einen Einblick in die historischen und kulturellen Hintergründe und untersucht die bis heute andauernden literarischen Nachwirkungen der homerischen Epen. Alle wesentlichen Themen der Homerforschung kommen zur Sprache: Erzähltechnik, Sprache, Metrik, orientalische Quellen, Textüberlieferung, Rezeption in Literatur, Kunst, Film u. v. a.

Details
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Homer-Handbuch
Autoren/Herausgeber: Antonios Rengakos, Bernhard Zimmermann (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783476053183

Seitenzahl: 451
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Antonios Rengakos, Professor für Gräzistik an der Aristoteles Universität Thessaloniki, Griechenland
Bernhard Zimmermann, Professor für Gräzistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Homers Epen „Ilias“ und „Odyssee“ stehen am Anfang der abendländischen Schriftkultur. Ihre Wirkung auf die Literaturen Europas ist unschätzbar. Das Handbuch fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen, gibt einen Einblick in die historischen und kulturellen Hintergründe und untersucht die bis heute andauernden literarischen Nachwirkungen der homerischen Epen. Alle wesentlichen Themen der Homerforschung kommen zur Sprache: Erzähltechnik, Sprache, Metrik, orientalische Quellen, Textüberlieferung, Rezeption in Literatur, Kunst, Film u. v. a.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht