Erweiterte
Suche ›

Homöopathische Arzneimittellehre 5.A.

Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Kurzbeschreibung Der Phatak - jetzt als günstige StudienausgabeJeder kennt ihn, jeder braucht ihn: Quellenkritisch übersetzt und bearbeitet von Frank Seiß ist "der Phatak'' das Standardwerk der modernen Homöopathie. Der indische Homöopath S.R. Phatak hat über 400 Arzneimittelbilder prägnant und zuverlässig zusammengestellt und wird weltweit dafür geschätzt. Den Phatak gibt es jetzt in der günstigen Studienausgabe. Langbeschreibung Standardwerk der Homöopathie Homöopathische Therapeuten auf allen Kontinenten schätzen den einmaligen Kraftakt des Phatak, dem es gelingt, ein Quellenmaterial enzyklopädischen Ausmaßes auszuschöpfen, einzudämmen und dabei das Typische jedes Arzneimittels herauszuarbeiten. Über 400 Arzneimittelbilder werden nach Kopf-zu-Fuß-Schema erfasst, wobei das "Wesen" der Arznei dabei prägnant beschrieben wird. Allgemeine Modalitäten, Empfindungen, Lokalisationen, Prüfungs- und klinische Symptome werden schematisch dargestellt. Schließlich werden Arzneisubstanzen und die wichtigsten Quellen der Prüfungssymptome beschrieben. Neu in der 5. Auflage: Größeres Format, benutzerfreundliches Layout

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Homöopathische Arzneimittellehre 5.A.
Autoren/Herausgeber: S. R. Phatak
Ausgabe: 5. Auflage

ISBN/EAN: 9783437568640

Seitenzahl: 562
Format: 24,6 x 17,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,373 g
Sprache: Deutsch

Dr. S.R. Phatak lebte von 1896 bis 1981 in Indien. 1932 begann er, sich mit der Homöopathie intensiv zu beschäftigen. Er praktizierte hauptsächlich nach der Boger'schen Methode und entwickelte aus Bogers "Synoptic Key" 1963 nach jahrelanger Arbeit die erste Auflage seines "Concise Repertory". Erst im Anschluss daran verfasste er seine bekannte Arzneimittellehre und erweiterte parallel dazu die zweite Auflage seines Repertoriums. Phataks Materia medica gehört im deutschsprachigen Raum zu den beliebtesten kompakten Arzneimittellehren.Frank Seiß hat die Phatak Arzneimittellehre quellenkritisch übersetzt und bearbeitet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht