Erweiterte
Suche ›

Homosexuelle Familien: Wege in die Elternschaft (rechtliche Möglichkeiten und Grenzen)

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Familie ist heute nicht mehr nur eine Folge der Ehe. Dies ist unter anderem bedingt durch neue Methoden der Empfängnis, der Empfängnisverhütung und neue Formen des Zusammenlebens. Familien finden sich auch dort, wo Kinder bei lesbischen, schwulen, bisexuellen und transsexuellen Eltern heranwachsen.
Ziel dieser Arbeit ist es, die Rechtsverhältnisse innerhalb homosexueller Familien herauszuarbeiten, die bestehenden Normen zu diskutieren und Reformvorschläge darzulegen. Besonderes Augenmerk wird der Frage gewidmet, welche Möglichkeiten für homosexuelle Paare bestehen, eine Familie mit Kindern zu gründen, bzw. welche Möglichkeiten es gibt, bereits vorhandene Kinder in eine homosexuelle Partnerschaft zu integrieren. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund des Gesetzes zur Überarbeitung des Lebenspartnerschaftsrechts, welches seit dem 01.01.2005 die Stiefkindadoption auch für homosexuelle eingetragene Lebenspartner ermöglicht, sowie bezüglich der Eröffnung einer gemeinschaftlichen Adoption für eingetragene Lebenspartner, welche schon länger gefordert wird, sich bislang jedoch nicht durchsetzen konnte. Bei der Diskussion werden sowohl biologische, medizinische, soziologische als auch psychologische Rahmenbedingungen herangezogen.

Details
Schlagworte

Titel: Homosexuelle Familien: Wege in die Elternschaft (rechtliche Möglichkeiten und Grenzen)
Autoren/Herausgeber: Sarah Nemes
Aus der Reihe: Berichte aus der Rechtswissenschaft
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832269678

Seitenzahl: 234
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 351 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht