Erweiterte
Suche ›

Humanistische Politik zwischen Reformation und Gegenreformation

Der Fürstenspiegel des Jakob Omphalius

Buch
65,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eines der weitgehend unbestellten Felder der Geschichtswissenschaften stellt die reiche Fürstenspiegelliteratur des Alten Reiches dar. Die vorgelegte Studie über Jakob Omphalius De officio et potestate principis setzt sich mit Leben und Schlüsselwerk eines der profiliertesten Köpfe des späten Humanismus in Deutschland auseinander.
Der Humanist und Jurist, kurkölnische Kanzler und klevische Rat Jakob Omphalius (1500–1567)verknüpfte eine traditionelle erasmianische Herrscherethik erstmals mit einer systematischen juristischen Fürstenrechtslehre. Seine säkulare ethische wie juristische Bestimmung des Fürsten und seiner Aufgaben ermöglicht Einblick in die ideellen Konturen des deutschen Humanismus in seiner Spätphase.Zudem erscheint sein Fürstenspiegel als Hauptwerk des politischen Denkens der frühen Konfessionalisierungsepoche abseits des konfessionellen Dissenses.

Details
Schlagworte

Titel: Humanistische Politik zwischen Reformation und Gegenreformation
Autoren/Herausgeber: Ingmar Ahl
Aus der Reihe: Frankfurter Historische Abhandlungen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515079693

Seitenzahl: 349
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 704 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht