Erweiterte
Suche ›

Hummeln im Glas

AAVAA Verlag,
Taschenbuch
11,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die lebenslustige Sandra und die bodenständige Lara fliegen gemeinsam in den Urlaub. Zwei Wochen all inclusive in Uzköy stehen an, ein Urlaub, der so gar nicht Sandras Wünschen entspricht – und der ihre Beziehung, die sich für Sandra langsam reichlich schal anfühlt, nun auch nicht gerade zu beleben verspricht. Doch für Sandra wird der „öde Verwöhnurlaub“ unerwartet zu einer abenteuerlichen Angelegenheit. Wegen Inessa, einer verführerischen und frisch verheirateten Urlaubsbekanntschaft, und wegen Mo, einem 16-jährigen Mädchen, das sich in Sandra verliebt, sehr zum Ärger ihrer konservativen Mutter Rosi. Und auch die Beziehung mit Lara nimmt plötzlich wieder etwas Fahrt auf …

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Hummeln im Glas
Autoren/Herausgeber: Sabine Brandl

ISBN/EAN: 9783845918242

Seitenzahl: 263
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 330 g
Sprache: Deutsch

Sabine Brandl wurde 1977 in München geboren. »Hummeln im Glas« ist ihr dritter Roman. Mit ihm bleibt sie dem Genre »lesbischer Liebesroman« treu, in das auch ihre ersten beiden Romane einzuordnen sind (»Und täglich grüßt die Erinnerung«, Butze Verlag 2010; »weißblau queer gestreift«, AAVAA Verlag 2012). Sie schreibt seit ihrer Jugend Lyrik und Prosa. Dabei interessiert sie (Zwischen-)Menschliches und (Über-)Irdisches in allen Facetten. Trotz dieses breiten Spektrums hat sie ein unveränderliches Markenzeichen: ihre Vorliebe für Erotik und Situationskomik, oft gepaart mit Tragik und Tiefgang. 2004 gründete sie den REALTRAUM e. V., einen Verein zur Förderung von Literatur, Bildender Kunst und Musik, dessen 1. Vorsitzende sie seitdem ist. Sie hat in den letzten Jahren zahlreiche Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht und bereits an die 100 Lesungen bestritten. Außerdem arbeitet sie als Herausgeberin und Lektorin für verschiedene Buchprojekte. Durch ihre zahlreichen kulturellen Aktivitäten hat sie sich besonders in der Münchner Kulturszene sowie in der deutschen lesbischen Literaturszene bereits einen Namen gemacht.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht