Erweiterte
Suche ›

Hundegestützte Therapie

Mit Hunden Menschen gesünder und glücklicher machen

E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wie können Menschen durch die Begegnung mit Hunden gesünder und glücklicher werden?
Die Begegnung von trainierten Therapiehunden mit Menschen aller Altersstufen ermöglicht diese ausdauernder, ruhiger, weniger ängstlich, depressiv und schmerzempfindlich zu machen. Die erfahrene Neurologin und Hundetrainerin Dawn Marcus
· zeigt, wie die therapeutischen Kräfte eines Hundes entwickelt werden können
· beschreibt, wie man einen Hund einer chronisch kranken Person zur Seite stellt
· erklärt, wie ein Familienhund chronisch kranken Menschen helfen kann
· lehrt, wie man einen Hund zu einem zertifizierten Therapiehund ausbildet
· kombiniert wissenschaftlich fundierte Informationen mit anschaulichen Praxisbeispielen
· bietet Hundebesitzern, -trainern und chronisch kranken Menschen ein fundiertes Praxishandbuch.
Das praxisorientierte Handbuch zur hundegestützten Therapie
· belegt wissenschaftlich den therapeutischen Nutzen von Therapiehunden für den Menschen
· bietet Informationen und Erfahrungen aus erster Hand von Hundebesitzern, -trainern, Therapeuten sowie Angehörige und Betroffenen
· hilft bei der Entscheidung, ob man einen Hund dauerhaft aufnimmt oder zu einzelnen Therapiesitzungen nutzt
· bietet verlässliche Informationen, um entscheiden zu können, wer von hundegestützter Therapie profitiert
· bietet praktische Tipps, um Therapiesitzungen mit Hunden sicher, effektiv und erfolgreich für Hunde, Trainer und sie nutzende Menschen zu gestalten.
Vorbestellen

Details
Schlagworte

Titel: Hundegestützte Therapie
Autoren/Herausgeber: Dawn A. Marcus
Übersetzer: Heide Börger
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783456955117
Originaltitel: The power of wagging tails
Originalsprache: Englisch

Seitenzahl: 368
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht