Erweiterte
Suche ›

Hundert Sonnen

Gedichte

Peperkorn, G,
Buch
16,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Chon Ponggon (1928-1988), der auch der "koreanische Apollinaire" genannt wird, begann sein lyrisches Schaffen in den 50er Jahren. Als Sanitäter nahm er am Koreakrieg teil und verarbeitete diese Erfahrungen schonungslos realistisch in seinen frühen Gedichten.
In den 60er Jahren galt er als radikal experimenteller Autor mit einer Neigung zum Surrealismus, dann wandte er sich immer mehr der kurzen Form zu und forderte einen "transparenten, mit der Hand fühlbaren Ausdruck".
In seinen letzten Lebensjahren nahm seine Lyrik unter dem Einfluß eines sich rapide verschlechternden Gesundheitszustandes zunehmend mystische Züge an.

Details

Titel: Hundert Sonnen
Autoren/Herausgeber: Ponggon Chon
Übersetzer: Wha-Seon Roske-Cho
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783929181791

Seitenzahl: 160
Format: 21 x 12,3 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 200 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht