Erweiterte
Suche ›

IG Farben - die unschuldigen Kriegsplaner

Profit aus Krisen, Kriegen und Kzs

Verlag Neuer Weg,
Buch
12,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

IG Farben - Das war ein Name, den Monopolherren mit Bewunderung, Politiker mit Respekt, Arbeiter voller Haß und KZ-Häftlinge voller Schrecken aussprachen. Mit diesem Namen waren Kriegsrüstung udn Ausplünderung fremder Völker, waren brutalste Ausbeutung, Betrug und Terror verbunden. IG Farben, das heißt: Milliardenprofite aus Krisen, Kriegen und KZs; das heißt: Millionen Menschen ihrer Würde und ihrer Rechte, ihrer Gesundheit und ihres Lebens beraubt. Doch sie haben immer Widerstand geleistet und mit ihrem Kampf nie aufgehört, bis heute nicht.
Von den blutigen Gewalttaten des deutschen Chemiemonopols in Krieg und Frieden berichtet dieses Buch, und von seinen Nachfolgern in Deutschland, die jeder inzwischen größer und mächtiger sind als die alte IG Farben.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: IG Farben - die unschuldigen Kriegsplaner
Autoren/Herausgeber: Peter W Schreiber
Ausgabe: 2., veränd. Aufl.

ISBN/EAN: 9783880211599

Seitenzahl: 242
Format: 18,5 x 12,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 242 g
Sprache: Deutsch

Peter Wolfram Schreiber ist das Pseudonym eines Autorenkollektivs, das dieses Buch im Auftrag des Herausgebers erabeitet hat. Die Autoren übertrugen das Urheberrecht dem Verlag Neuer Weg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht