Erweiterte
Suche ›

Ich fiel in eine Welt

Gespräche über die Kunst und das Leben

Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Warum wird man Schriftsteller, Schauspieler oder Künstler? Weil man, wie Peter Turrini meint, keine Alternative habe zum eigenen Wahn? Oder weil man, wie Hermann Nitsch behauptet, den Frauen imponieren will? Jeder hat eine andere Antwort. Und jede ist einzigartig.
Thomas Trenkler interviewte Persönlichkeiten der Kunst- und Kulturszene über ihr Leben, ihre Motivationen und Sehnsüchte. Valie Export erzählt, wie es dazu kam, dass sie die Brust von Peter Weibel rasierte. Gustav Peichl sinniert über seine Narrenfreiheit. Arnulf Rainer erinnert sich an die Zeit mit Maria Lassnig. Gerhard Haderer bezeichnet sich als subversive Sau, Daniel Spoerri hatte Angst vor seinem Vater. Sabine Haag heulte Rotz und Wasser, als die Saliera gestohlen wurde. Josef Hader denkt gerne an die Internatszeit in Melk zurück, Dolores Schmidinger weigert sich, auf der Bühne Menschen fertig zu machen. Und Karl Markovics fiel in der Jugend in eine Welt aus gedruckten Buchstaben.
Rita Newman begleitete Thomas Trenkler zu den sehr persönlichen Interviews. Sie porträtierte die Gesprächspartner mit viel Feingefühl und einem Blick für das Detail.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ich fiel in eine Welt
Autoren/Herausgeber: Thomas Trenkler
Weitere Mitwirkende: Rita Newman

ISBN/EAN: 9783850336079

Seitenzahl: 144
Format: 26 x 21 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Thomas Trenkler, geboren 1960 in Salzburg, studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Graz. Er arbeitete mehrere Jahre beim Festival „steirischer herbst“ und als freier Journalist (u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Focus und Parnass). Seit 1993 ist er Kulturredakteur bei Der Standard in Wien mit dem Schwerpunkt Kulturpolitik. Mehrere Buchveröffentlichungen, darunter über den Restitutionsfall Rothschild, die Hofburg und die Zahl 53.
Rita Newman, geboren 1970 in Raab im Innviertel (OÖ), studierte Kunstgeschichte in Wien. Von 1992 bis 1994 Assistenz bei Manfred Klimek, seit 1996 selbstständige Fotografin mit den Schwerpunkten Theater, Kunst, Porträt, Werbung und Food. Lektorin an der Fachhochschule St. Pölten. Mehrere Buchveröffentlichungen, darunter Künstlerkataloge, Koch- und Gartenbücher.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht