Erweiterte
Suche ›

Ilya Kabakov

Paintings/Gemälde 1957 - 2008 Catalogue Raisonné

Kerber, Christof,
Buch
155,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Ilya Kabakov (geb. 1933) ist einer der heute international bedeutendsten und einflussreichsten Künstler aus der ehemaligen Sowjetunion. Nach dem 2003 erschienenen zweibändigen Werkverzeichnis von Kabakovs Installationen folgt nun erstmals eine vollständige Übersicht über Kabakovs Gemälde.
Analytischer Kern sind die 130 in Moskau entstandenen Arbeiten aus der Zeit zwischen 1957 und 1987, als Kabakov in seinen Bildern imaginäre Charaktere schuf, um die Banalität des Lebensalltags in der Sowjetunion zu porträtieren – ein geradezu sardonischer Kommentar zu den nie eingelösten Versprechungen und Utopien des Systems, zugleich aber auch eine Parabel auf die menschliche Fähigkeit zum Überleben.
Im Werkverzeichnis werden sämtliche kyrillischen Texte auf diesen Bildern und ebenso alle dazu von Ilya Kabakov selber verfassten Kommentare in deutscher und englischer Übersetzung wiedergegeben.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ilya Kabakov
Autoren/Herausgeber: Emilia Kabakov, Renate Petzinger (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Ilya Kabakov, Boris Groys, Rod Mengham, Renate Petzinger, Volker Rattemeyer, Robert Storr
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783866781733

Seitenzahl: 816
Format: 30,2 x 23 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 5,850 g
Sprache: Englisch, Deutsch

Biografie Ilya Kabakov: 1933 Dnepropetrovsk, Russland, geboren; 1945 –1951 Kunstakademie, Moskau; 1951–1957 Staatliche Universität für Kunst Surikov, Moskau; 1957 Studienabschluss an der Staatlichen Universität für Kunst Surikov, Moskau – Grafikdesign und Buchillustration; lebt und arbeitet in New York and Paris

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht