Erweiterte
Suche ›

Im Gewand der Tugend

Grenzfiguren der Aufrichtigkeit

Buch
36,00 € Preisreferenz Derzeit nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

S. Bunke / K. Mihaylova: Einleitung – V. W. von Pippich: Die letzten Worte des Sokrates – M. Egidi: Die Figur des Liebenden. Aporien der Kommunikation im mittelhochdeutschen Minnesang – S. Kalff: Die Pest ist ein Chamäleon. Der Wahrheitsdiskurs in den Pesttraktaten Ludovico Settalas und Alessandro Tadinos über die Mailänder Pest von 1629-1630 – S. Saracino: Fürst, Fürstenberater, Geschichtsschreiber, Prophet. Grenzfiguren der Aufrichtigkeit bei Machiavelli – A. Kosenina: Grenzfigur Verhaltenslehrer. Gottfried Immanuel Wenzels populäre Anthropologie führt den aufgeklärten Menschen auf das bürgerliche Parkett – S. Bunke: Der Freymüthige - eine Grenzfigur der Aufrichtigkeit – V. Hoffmann: Gefährliche Ehrlichkeit. Der Physiognomikstreit zwischen Lichtenberg und Lavater – K. Mihaylova: „Die Last der Wohltat - Der Dankbare zwischen dem eigenen Stolz und der Achtung vor dem Wohltäter“ – A. Trampota: Kant über die moralisch gebotenen Grenzen der Aufrichtigkeit und die Wiederherstellung der Freiheit in der Freundschaft – M. Weiß: Die Geburt des modernen Autors aus dem Geist der Aufrichtigkeit – S. Susteck: Das Kind und der Aufrichtigkeitsdiskurs des 18. und 19. Jahrhunderts – W. Engler: Another One Bites the Dust (Der Finanzdienstleister)

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Im Gewand der Tugend
Autoren/Herausgeber: Simon Bunke, Katerina Mihaylova (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783826060045

Seitenzahl: 240
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Dr. Simon Bunke, Studium der Neueren deutschen Literatur, Komparatistik und Theaterwissenschaft; 2006 Promotion an der LMU München über die Geschichte des Heimwehs; seit 2011 Leitung der Emmy Noether-Gruppe „Aufrichtigkeit in der Goethezeit“ an der Universität Paderborn.
Dr. des. Katerina Mihaylova, Studium der Philosophie, Psychologie, Logik und Wissenschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2015 Promotion in Philosophie an der LMU München; seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Philosophie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht