Erweiterte
Suche ›

Im Spiel der Wirklichkeiten

MontAurum,
Taschenbuch
19,90 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Guten Tag“, grüßt er sie.
„Guten Tag“, antwortet Joanne und will weitergehen.
„Wenn Sie Zeit haben, setzen Sie sich doch einen Moment.“
„Ach, eigentlich habe ich keine Zeit.“
„Sie wissen doch, wer keine Zeit hat, hat kein Leben.“
Joanne ist still. Dann antwortet sie leise: „Vielleicht habe ich kein Leben.“
Für Joanne beginnt mit diesem Gespräch die Verwandlung ihres Lebens. Durch den fremden Mann, der plötzlich in ihr Leben tritt, beginnt Joanne sich zu ändern. Die Gedanken von Jean, der überall als der Philosoph bekannt ist, der Vorträge hält und viel reist, berühren sie. Joanne will seine Einsichten in ihrem Leben umsetzen. Und er wird durch ihre Präsenz immer wieder herausgefordert, das, was er spricht, auch zu leben.
Die Geschichte von Joanne und Jean ist eine Liebesgeschichte – eine von der Liebe zum Leben, von der Liebe zur Philosophie und natürlich eine von der Liebe zu den Menschen.
In diesem Roman werden die unsichtbaren Zusammenhänge, die in unserem Leben wirken, sichtbar.

Details
Schlagworte

Titel: Im Spiel der Wirklichkeiten
Autoren/Herausgeber: Stephanie Bergold
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783937729152

Seitenzahl: 236
Format: 18,5 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht