Erweiterte
Suche ›

Im Zeichen des Geißbocks

Die Geschichte des 1. FC Köln

von
Die Werkstatt,
Buch
44,90 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Der 1. FC Köln ist kein Verein wie jeder andere. Hier kamen auch in der 2. Bundesliga regelmäßig an die 50.000 Menschen zu den Heimspielen, hier fiebert tatsächlich die ganze Stadt mit ihren 'Geißböcken', und die Schar der prominenten Fans ist schier unüberschaubar. Passend zum Wiederaufstieg in die 1. Liga erscheint nun eine üppige, detailreiche und bunt illustrierte Geschichte des Vereins. 2007 legten Thomas Hardt und Dirk Unschuld erstmals eine große Vereinschronik vor, die seinerzeit Maßstäbe setzte. Nun hat Dirk Unschuld, 'das Gedächtnis des FC', die alte Geschichte gründlich überarbeitet und vor allem um die jüngsten sechs Spielzeiten ergänzt. Mannschaftsaufstellungen, vereinseigene Karnevalsorden, lebendige Saisonberichte, kleine Anekdoten und große Momente der Klubgeschichte: Das Buch bietet eine Schatztruhe für Fans und Freunde des Traditionsvereins.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Im Zeichen des Geißbocks
Autoren/Herausgeber: Dirk Unschuld, Thomas Hardt, Frederic Latz
Ausgabe: 3., überarbeitete und erweiterte Neuauflage

ISBN/EAN: 9783730701270

Seitenzahl: 528
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Thomas Hardt pflegt eine FC-Datenbank und war beteiligt am Aufbau des FC-Museums im RheinEnergieStadion. Dirk Unschuld sammelt leidenschaftlich alles rund um den FC, ist Archivar des Vereins und Autor mehrerer Bücher im Verlag Die Werkstatt. Seit 2007 arbeitet Frederic Latz mit Unterbrechung für den 1. FC Köln. Als Pressesprecher reist er nun buchstäblich mit dem Geißbock auf der Brust durch die Stadien der Nation.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht