Erweiterte
Suche ›

In Jahre gegossene Jahre

Buch
8,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

István Géher reflektiert in eindringlichen Gedichten die Situation des denkenden und fühlenden Menschen, der versucht, in einer politisch absurd-aggressiven Welt zu überleben, ohne seine Würde dabei zu verlieren. In Prosa käme diese Erfahrung einer Klage gleich. In Gedichtform, in Géhers lakonischer, elegisch-poetischer Sprache wird sie zum 'Kräftespiel', das in festen Formen Freiräume schafft. Die Lebendigkeit des Menschen wird jedoch nicht nur von außen bedroht; auch die inneren Mächte der Angst und Melancholie fesseln den Dichter, der sich immer wieder freischreiben muss.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: In Jahre gegossene Jahre
Autoren/Herausgeber: István Géher
Übersetzer: Daniella Jancsó, Wolfgang Berends
Weitere Mitwirkende: Daniella Jancsó
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783936271638

Seitenzahl: 31
Format: 20 x 14 cm
Produktform: Geheftet
Sprache: Deutsch, Ungarisch

István Géher wurde 1940 in Budapest geboren. Er ist Lyriker, Übersetzer und Literaturwissenschaftler. Nach seinem Studium der ungarischen und englischen Philologie an der Eötvös Loránd Universität war er zunächst Gymnasiallehrer, Redakteur beim Europa Verlag und schließlich Dramaturg. Seit 1972 lehrt er englische und amerikanische Literatur an der Eötvös Universität, 2006 wurde er emeritiert. 1981 erschien sein erster Gedichtband Mondom, szerencséd, dem bislang sechs weitere folgten. Er übertrug unter anderen William Faulkner, Margaret Atwood, Ted Hughes und Seamus Heaney ins Ungarische. Darüber hinaus schrieb Géher zahlreiche literarische Essays, 1991 veröffentlichte er den Essayband Shakespeare-olvasókönyv: tükörképünk 37 darabban (Shakespeare-Lesebuch: unser Spiegelbild in 37 Stücken). Seit 2003 ist István Géher Präsident der Gesellschaft der ungarischen Literaturübersetzer. Für sein Werk wurde er unter anderem mit dem Preis für das Buch des Jahres (1992), dem Soros Foundation Oeuvre Preis (1996) und dem Attila József Preis (2008) ausgezeichnet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht