Erweiterte
Suche ›

In rebus musicis

Zur Musik in Geschichte, Erziehung und Kulturpolitik

Schott Music,
Buch
22,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Vorwort - "Anfänge der europäischen Musik". Erste Niederschriften zu einer Musikgeschichte Europas - Agogik als Mittel musiksprachlicher Darstellung. Über ein Kapitel aus Carl Czernys Vortragslehre - Abstraktion und Archaik: Die Kategorie des Spätwerks - Über das deutsche Musiktheater im 20. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung von B.A. Zimmermanns Oper "Die Soldaten" - "Mischgemüß" 1630. Spurensuche bei Friedrich Spee - Zum Gespräch zwischen Musikwissenschaft und Musikpädagogik - Gedanken beim Komponieren. Passacaglien, Inventionen, Capriccios - Warum hat Heinrich Bessler das 20. Jahrhundert nicht erwähnt? Hörer, Musiker und Musikpädagogik zwischen Museum, Experiment und Tapete - "Musikleben". Zur Geschichte und Definitionsproblematik eines Begriffs - Aushalten oder raushalten? Wie Staat und Kunst miteinander umgehen können - Erfahrungen mit Johann Sebastian Bach - Richard Jacoby: Lebenslauf und Werdegang, Veröffentlichungen

Details
Schlagworte

Titel: In rebus musicis
Autoren/Herausgeber: Rudolf Stephan, Andreas Eckhardt (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783795702120

Seitenzahl: 140
Format: 24,5 x 17,3 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 404 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht