Erweiterte
Suche ›

Inhaltskontrolle von Eheverträgen nach den Reformen des Scheidungsfolgenrechts

Buch
67,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit das BVerfG mit Urteil vom 06.02.2001 und der BGH mit Urteil vom 11.02.2004 den Weg für die Inhaltskontrolle von Eheverträgen eröffnet haben, herrscht in der Praxis tiefe Unsicherheit in Bezug auf die Grenzen der Ehevertragsfreiheit. Die vom BGH entwickelte sogenannte Kernbereichslehre stellt keine eindeutigen Leitlinien für die Ehevertragsgestaltung auf. Ziel der Arbeit ist es, Grund und Grenzen des richterlichen Eingriffs in Eheverträge anhand der gesetzlichen Leitbilder des reformierten Scheidungsfolgenrechts genauer zu konturieren. Unter Berücksichtigung der den genannten Entscheidungen zugrunde liegenden verfassungsrechtlichen Prinzipien stellt die Verfasserin Kriterien auf und bildet Fallgruppen, die es ermöglichen, Eheverträge zu konzipieren, die einer richterlichen Überprüfung standhalten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Inhaltskontrolle von Eheverträgen nach den Reformen des Scheidungsfolgenrechts
Autoren/Herausgeber: Helen Schapiro
Aus der Reihe: Europäische Hochschulschriften - Reihe II
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631621707

Seitenzahl: 395
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 510 g
Sprache: Deutsch

Helen Schapiro, geboren 1980; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin; 2007-2009 Referendariat am Kammergericht Berlin; Promotion 2011; seit 2010 Richterin in Berlin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht