Erweiterte
Suche ›

Inkonsistente Darstellungen der Keynesianischen Theorie

Eine Auseinandersetzung mit der Kritik und dem Lösungsvorschlag von Felderer/Homburg

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
86,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Über sechzig Jahre nach Veröffentlichung von Keynes' "General Theory" stellt die Keynesianische Theorie in der Tradition von Hicks, Hansen, Samuelson, Modigliani und Patinkin noch immer die vorherrschende Keynes-Interpretation in makroökonomischen Lehrbüchern dar. Zielsetzung dieses Buches ist es, die Keynes- Rezeption in der Lehrbuchliteratur kritisch zu reflektieren, und zwar nicht hinsichtlich ihrer Kongruenz mit der Keynesschen Intention, sondern in Bezug auf ihre logische Konsistenz.
Die sich daraus ergebenden Widersprüche werden aufgezeigt und Lösungsmöglichkeiten vorgestellt. Dabei wird auch ein eigener Ansatz für ein konsistentes keynesianisches Totalmodell unter expliziter Berücksichtigung neokeynesianischer Theorieelemente entwickelt.

Details
Schlagworte

Titel: Inkonsistente Darstellungen der Keynesianischen Theorie
Autoren/Herausgeber: Rainer Behrend
Aus der Reihe: Schriftenreihe Volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

ISBN/EAN: 9783860649428

Seitenzahl: 371
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 482 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht