Erweiterte
Suche ›

Innenbördeln an Bauteilen mit gekrümmten Zargen

Buch
76,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Verhältnis von Blechdicke zu Bördeldurchmesser beeinflusst die erzielbaren Rundlaufabweichungen am Bördel insofern, als bei größerer Relation geringere Formabweichungen am Umformteil auftreten.
Neben den geometrischen und werkstofftechnischen Gegebenheiten übt auch die gewählte Verfahrensvariante einen sehr hohen Einfluss auf die auftretenden Kräfte aus, die sich durch Nutzung des Reib-Kraft-Vektor-Effekts zu einem großen Teil ablenken lassen. Den geringsten Kraftbedarf weist das Walzinnenbördeln auf, wobei die erforderlichen Kräfte mit steigender Walzenanzahl zunehmen.
Zur Geometrie der zu bördelnden Blechkante ist festzustellen, dass sich angefasste oder abgequetschte Blechränder negativ auf die erreichbaren Formgenauigkeiten auswirken und gratfreie, rechtwinklige Blechkanten eine wesentlich geringere Faltenbildung aufweisen.
Die aus Simulation und Experiment gewonnenen Erkenntnisse fließen in eine Konstruktions- und Anwendungsrichtlinie für verschiedene Weißblech-, Edelstahl- und Aluminiumwerkshoffe ein, mit der es möglich ist, die Machbarkeit von Bördelungen besser einzuschätzen und die erarbeiteten Empfehlungen in die Auslegung von Umformwerkzeugen einfließen zu lassen. Somit kann zukünftig oftmals auf kostenintensive Vorversuche oder Simulationsrechnungen verzichtet werden.

Details
Schlagworte

Titel: Innenbördeln an Bauteilen mit gekrümmten Zargen
Autoren/Herausgeber: Reimund Neugebauer, Dieter Weise
Aus der Reihe: EFB-Forschungsbericht
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783867763790

Seitenzahl: 112
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht