Erweiterte
Suche ›

Innerstädtischer Tunnelbau und Spezialtiefbau

Beiträge zum 3. RuhrGeo Tag 2012

von
Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Nach der Einführung des RuhrGeo Tages 2010 in Bochum und der zweiten Veranstaltung in Dortmund von 2011 findet nun der 3. RuhrGeo Tag in Wuppertal statt. Ich freue mich sehr, dass die geotechnischen Lehrstühle der „benachbarten“ Universitäten Bochum, Dortmund, Duisburg-Essen und Wuppertal diese gemeinsame Veranstaltung auf die Beine gestellt haben, auch wenn diese Initiative es notwendig machte, dass sich Wuppertal und das Bergische Land zumindest der Namensüberschrift folgend zur Ruhr- Region eingemeinden lassen musste.
Inhaltlich möchten wir als gemeinsame Veranstalter dieses Mal den innerstädtischen Tunnelbau und Spezialtiefbau in den Fokus rücken, da in Nordrhein-Westfalen in diesem Bereich derzeit große und schwierige Projekte vor allem aus dem Verkehrswegebau und dem Kanalbau realisiert werden, so dass auch die nicht unmittelbar daran beteiligte Praxis sowohl auf Bauherren- und Planerseite als auch auf Seiten der Bauausführung Gelegenheit erhalten soll, von den dabei gewonnenen - überwiegend positiven, aber mitunter eben auch schmerzlichen - Erfahrungen Kenntnis zu erhalten. In diesem Zusammenhang freue ich mich besonders, dass wir auch Berichte von anderen aktuellen deutschen Groß-Projekten außerhalb von Nordrhein-Westfalen präsentieren können. Aber auch neuere Erkenntnisse zur numerischen Simulation von Tunnelvortrieben, zur Ringspaltverpressung und zu Beispielen bzw. der Methodik für die Sanierung von bestehenden Tunnelbauwerken sollen zur Sprache kommen.

Details
Schlagworte

Titel: Innerstädtischer Tunnelbau und Spezialtiefbau
Autoren/Herausgeber: M. Pulsfort (Hrsg.)
Aus der Reihe: Berichte des Lehr- und Forschungsgebietes Geotechnik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844009149

Seitenzahl: 201
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 302 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht