Erweiterte
Suche ›

Innovationen gesund gestalten

Ein Praxisleitfaden zur Gestaltung gesunder Unternehmensstrukturen

von
Springer Berlin,
Buch
39,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, bei dem  Klein- und Mittelbetriebe großen Unterstützungsbedarf in der Gesundheitsprävention haben, stellen die Autoren ein neues Verfahren vor. Das InnoGeKo Verfahren (InnovationGesundheitKompetenz) findet in Klein- und Mittelbetrieben breite Akzeptanz und unterstützt Betriebe darin, die Innovationsfähigkeit der Unternehmen durch die Gestaltung gesunder Unternehmensstrukturen zu stärken. Das Verfahren ist modular aufgebaut und in zahlreichen  Handwerksfirmen praxiserprobt. Das Buch enthält alle notwendigen Analyse- und Arbeitsmaterialien, so dass diese - nach inhaltlicher Anpassung an die Spezifika der jeweiligen Branche – direkt zur Anwendung genutzt werden können.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Innovationen gesund gestalten
Autoren/Herausgeber: Antje Ducki, Martina Brandt, Daniela Kunze, Michael Drupp (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Aufl. 2016

ISBN/EAN: 9783662482759

Seitenzahl: 293
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 466 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Antje Ducki ist Professorin für Arbeit- und Organisationspsychologie an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Arbeit und Gesundheit, Stressmanagement, betriebliche Gesundheitsförderung, Gender und Gesundheit, Mobilität und Gesundheit. Sie leitet außerdem das Gender- und Technik-Zentrum der Beuth Hochschule.Daniela Kunze ist Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt in Arbeits-und Organisationspsychologie. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „HanD/I: Der demografische Wandel im Handwerk: Innovationen durch gesunde Unternehmensstrukturen“. Begleitend zur Forschungstätigkeit arbeitet sie als Beraterin und Verhaltenstrainerin im Bereich Kommunikation, Konfliktmanagement, Führungskräftecoaching sowie Gastlehraufträge an der Humboldt-Universität zu Berlin.Dr. Martina Brandt ist Diplomwirtschaftlerin mit langjährigen Erfahrungen in der Innovationsforschung. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „HanD/I: Der demografische Wandel im Handwerk: Innovationen durch gesunde Unternehmensstrukturen“ sowie Lehrtätigkeit an verschiedenen Berliner und Brandenburger Hochschulen. Dr. Michael Drupp ist Sozialwissenschaftler und leitet den Unternehmensbereich Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der AOK Niedersachsen. Seit 2005 koordiniert das AOK-Institut im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) das Netzwerk KMU-Kompetenz „Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement“.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht