Erweiterte
Suche ›

Interdependenztheorie

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Aktuelle Beiträge zur Theorie der Internationalen Beziehungen, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch,.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Interdependenztheorie
Autoren/Herausgeber: Roderik Gross
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638333627

Seitenzahl: 25
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Aktuelle Beiträge zur Theorie der Internationalen Beziehungen, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interdependenz bedeutet gegenseitige Abhängigkeit. In der internationalen Politik wird Interdependenz häufig als („modischer“) Begriff gebraucht, um zwischenstaatliche Beziehungen in der Gegenwart zu beschreiben.
Allgemein läßt sich Interdependenz dadurch definieren, daß zwischen (mindestens zwei) Akteuren eine Interessengleichheit vorliegt, die nach einer globalen politischen Ordnung im Weltgeschehen strebt.
Interdependenz führt zu steigenden Verflechtung und wechselseitige Abhängigkeit von Akteuren im Staatensystem.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht