Erweiterte
Suche ›

Interkulturell, international, intermedial

Kinder und Jugendliche im Spiegel der Literatur

Buch
67,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen Kinder und Jugendliche im Spiegel der Literatur, und zwar vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute, das heißt von C. Collodis in Italien erstmals in einer Kinderzeitschrift von 1881 bis 1883 erschienenem Kinderbuchklassiker Pinocchios Abenteuer bis zu F. Zaimoglus 1995 und 1998 publizierten Gesprächsprotokollen Kanak Sprak und Kanaka Sprak. Vor allem Kulturkonflikte in Kinder- und Jugendbüchern sowie Aspekte des interkulturellen Lernens im Literaturunterricht bilden einen weiteren Schwerpunkt des Bandes. Der Beitrag zu Emil und die Detektive von Erich Kästner und zu den Verfilmungen dieses Klassikers der Kinderliteratur wird an den Anfang des Bandes gestellt. Der kleine Dings aus dem All beschließt den Band; dieses als Klassenlektüre für die zweite Klasse einer Grundschule geeignete Buch von Martin Klein ist ein Paradebeispiel für kinderliterarische Intermedialität.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Interkulturell, international, intermedial
Autoren/Herausgeber: Maria Brunner
Aus der Reihe: Mäander. Beiträge zur deutschen Literatur
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631526279

Seitenzahl: 318
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 430 g
Sprache: Deutsch

Die Autorin: Maria E. Brunner, Studium der Germanistik an der Universität Innsbruck; Lehrtätigkeit u. a. an den Universitäten Trient, Stuttgart und Hildesheim. Seit 2000 Professorin für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht