Erweiterte
Suche ›

Interkulturelle Sprachräume (I)

Sprachreflexion und kommunikative Handlungsmuster im Kontext Deutsch als Fremdsprache

Shaker,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Gute bis sehr gute Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache werden heutzutage von Hochschulabsolventinnen und -absolventen vorausgesetzt, wenn sie sich in dem immer stärker international ausgerichteten Arbeitsmarkt behaupten wollen. In vielen europäischen Ländern ist man außerdem bemüht, Ausbildungsprofile dahingehend zu verändern, dass sie den Studierenden immer mehr Möglichkeiten zum Erwerb praxisorientierter Fähigkeiten bieten.
Vor diesem Hintergrund kommt dem fremdsprachlichen Lehr-/Lernkontext im Rahmen des Universitätsstudiums eine besondere Wichtigkeit zu: Im Einflussbereich verschiedener Fachdisziplinen, wie etwa der Linguistik, Literaturwissenschaft und Geschichte – um nur einige zu nennen – ist das der Ort, an dem Studierende in besonderer Weise auf zukünftige kulturelle Kontaktsituationen vorbereitet werden können.
Die vorliegende Studie versucht, durch die Auseinandersetzung mit aktuellen linguistischen und sprachdidaktischen Fragestellungen hierzu einen Beitrag zu leisten. Diese sind auf den universitären Kontext Deutsch als Fremdsprache ausgerichtet und orientieren sich im Besonderen an den Anforderungen italienischer Hochschulen. Allerdings ist die Untersuchung keineswegs nur auf diese Lernumgebung zu beziehen: Die Aufarbeitung der theoretischen Probleme sowie der praktischen Anwendungsmöglichkeiten erfolgt zwar im Hinblick auf die Zielgruppe italienischer Studierender, betrifft jedoch grundsätzlich eine Vielzahl denkbarer Lehr- /Lernkontexte für Deutsch als Fremdsprache.

Details
Schlagworte

Titel: Interkulturelle Sprachräume (I)
Autoren/Herausgeber: Ulrike Reeg
Aus der Reihe: Sprache und Kultur
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832223922

Seitenzahl: 170
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 255 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht