Erweiterte
Suche ›

Interviewliteratur zum Leben in der DDR

Zur literarischen, biographischen und sozialgeschichtlichen Bedeutung einer dokumentarischen Gattung

De Gruyter,
Buch
109,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Art und Weise, wie Interviews eine spezifische Form dokumentarischer Literatur begründen, ist bisher weitgehend unerforscht geblieben. Am Beispiel eines großen, dennoch überschaubaren Bestandes interviewliterarischer Texte– solchen, die in den autobiographischen Erzählungen ‚gewöhnlicher‘ Bürger Ostdeutschlands das Leben in der DDR und Nach-DDR bis 1995 widerspiegeln– wird deutlich gemacht, dass es sich bei der Gattung Interview um eine Form von Quellenzeugnissen handelt, die, ebenso wie z.B. Tagebücher oder Briefe, von unmittelbarem Nutzen für viele Wissenschaftsgebiete sind.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht