Erweiterte
Suche ›

Intrinsische Motivation und das ökonomische Verhaltensmodell

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie ich in dieser Arbeit zu zeigen suchen werde, ist die gegenwärtige theoretische Berücksichtigung des Phänomens intrinsischer Motivation in der ökonomischen Betrachtung als unbefriedigend einzuschätzen. Ein Mangel ist die fragmentarische Herangehensweise der theoretischen Modelle an das empirische Phänomen. Die Betrachtungsgegenstände der verschiedenen Erklärungsansätze sind in den meisten Fällen nicht eindeutig spezifiziert und stellen jeweils nur - teilweise überlappende - Ausschnitte des empirischen Gesamtphänomens dar. Das zweite und wesentliche Defizit lässt sich in der Verwendung eines modifizierten Homo Oeconomicus Modells als Grundlage aller vorgeschlagenen Erklärungsansätze identifizieren: Obwohl einige Ansätze richtungsweisende Grundgedanken für das Verständnis und die ökonomische Erklärung intrinsischer Motivation liefern, gelingt unter Verwendung des neoklassischen Verhaltensmodells keine Übersetzung dieser Ideen in ein überzeugendes Modell, das zur systematischen Etablierung intrinsischer Motivation in der ökonomischen Betrachtung wesentlich beitragen kann.

Details
Schlagworte

Titel: Intrinsische Motivation und das ökonomische Verhaltensmodell
Autoren/Herausgeber: Andrea Martini
Aus der Reihe: Berichte aus der Volkswirtschaft
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832274870

Seitenzahl: 255
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 383 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht