Erweiterte
Suche ›

Inwiefern kann in der heutigen deutschen Gesellschaft Kapitalismus als Kultur angesehen werden?

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Universität Trier (Fachbereich Pädagogik), Veranstaltung: Pädagogik zwischen Natur und Kultur, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll dargestellt werden, inwiefern in der heutigen deutschen Gesellschaft der Kapitalismus als Kultur angesehen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Inwiefern kann in der heutigen deutschen Gesellschaft Kapitalismus als Kultur angesehen werden?
Autoren/Herausgeber: Kathrin Schneider
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638164139

Seitenzahl: 16
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Universität Trier (Fachbereich Pädagogik), Veranstaltung: Pädagogik zwischen Natur und Kultur, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll dargestellt werden, inwiefern in der heutigen deutschen Gesellschaft der Kapitalismus als Kultur angesehen werden kann. Zu diesem Zweck werden zunächst die wohl gängigsten und bekanntesten Bedeutungen des Kulturbegriffes herausgearbeitet. Danach soll auf die Geschichte eingegangen werden, in deren Verlauf sich innerhalb einer Kultur mehrere schichtspezifische Kulturen herausgebildet haben. Dazu werden Gründe und Folgen für die Teilung der Gesellschaft genannt. Des weiteren wird der Begriff des Kapitalismus dargestellt. Hierbei soll kurz seine Entstehung skizziert, seine Auswirkungen auf den Menschen und die Gesellschaft beschrieben und danach soll eine Verbindung zwischen dem Streben nach Macht, Wohlstand und dem Kapital geschaffen werden. Im Anschluss soll die Frage geklärt werden, ob Kapitalismus als Kultur angesehen werden kann.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht