Erweiterte
Suche ›

Italien

Ansichten und Streiflichter

Buch
49,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dreimal war Victor Hehn (1813 – 1890) in Italien, nicht epigonal auf den Spuren Goethes, aber doch in seiner Nachfolge. Denn es ging ihm wie Goethe keineswegs nur um die Überreste der Antike auf italienischem Boden, sondern auch um Italien als Naturphänomen, um Flora und Fauna, um die Physiognomie der Landschaft und das Charakteristische der Bevölkerung.
Die zwölf Kapitel des Buches bestechen in ihrer lebendigen, unpathetischen, aber wohlklingenden Prosa eines bedeutenden Stilisten, der sich an Goethe, gewiss auch an A. v. Humboldt zu schulen gewusst hat. Mit seinem Italien-Buch, das unter Kennern den Ruf genießt, das schönste seiner Art zu sein, hat V. Hehn ein Denkmal geschaffen, das Epochen überdauert.

Details
Autor

Titel: Italien
Autoren/Herausgeber: Victor Hehn
Weitere Mitwirkende: Ralph R Wuthenow, Georg Dehio
Aus der Reihe: Bibliothek klassischer Texte
Ausgabe: (Nachdr. d. 2. stark verm. Aufl. d. Ausg. Berlin 1879)

ISBN/EAN: 9783534119233

Seitenzahl: 340
Format: 12,3 x 19,4 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 355 g
Sprache: Deutsch

Der Schriftsteller Victor Hehn, ein Meister der deutschen Prosa, wurde 1813 in Dorpat geboren und starb 1890 in Berlin. Er war Bibliothekar in St. Petersburg, danach lebte er in Berlin. Neben dem Buch ›Italien‹ sind v.a. die ›Gedanken über Goethe‹ (1887) von bleibender Bedeutung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht