Erweiterte
Suche ›

Jaakko Heikkilä & Anastasia Khoroshilova

KARELIA

KEHRER Heidelberg,
Buch
39,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ende des 19. Jahrhunderts, zur Zeit des romantischen Karelianismus, wurde Karelien als mythisch beschrieben, als Schatzkiste der Dichtung, Herz der finnischen Sprache, als idyllisches Museum der historischen Vergangenheit. Tatsächlich ist das in Osteuropa liegende Gebiet zwischen Ostsee und Weißem Meer eher als historische denn als politische Einheit zu sehen. In der bewegten Vergangenheit wurden die Gebiete von Finnen, Schweden und Russen umkämpft. Heute ist die Republik Karelien Grenzgebiet der EU, politisch und sozial gespalten. Die russische Fotografin Anastasia Khoroshilova und der finnische Fotograf Jaakko Heikkilä haben diese besondere Gegend in ihren Arbeiten untersucht. Heikkilä hat in der Tradition der Gedichtesammler des 19.Jahrhunderts Familien besucht, Zeit mit ihnen verbracht und zugehört. Khoroshilova hat die Familien zur Historie Kareliens und zu ihren ganz persönlichen Geschichten befragt. Das Ergebnis ist ein einzigartiges künstlerisches Buch, in dem Anthropologie, Familiengeschichten und Gedanken von gestern und heute miteinander verwoben sind.

Details
Schlagworte

Titel: Jaakko Heikkilä & Anastasia Khoroshilova
Autoren/Herausgeber: Yuri Nikich
Weitere Mitwirkende: Jaakko Heikkilä, Anastasia Khoroshilova

ISBN/EAN: 9783868285130

Seitenzahl: 168
Format: 28 x 26 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht