Erweiterte
Suche ›

Jahrbuch Jugendforschung

3. Ausgabe 2003

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Jugendforschung ist ein expandierendes Forschungsfeld mit einem stark anwachsendem Markt an Artikeln und Büchern, das auch ein großes Interesse der Öffentlichkeit erfährt. Das Jahrbuch Jugendforschung stellt jenseits vereinzelter Sektionen und Fachgruppen der unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen ein Forum zur Verfügung, innerhalb dessen Aktuellles im Bereich der Jugendforschung systematisch aufgegriffen wird. Zwei Themen stehen im Mittelpunkt der neuesten Ausgabe 3/2003: Forschungen zur Kommunikationskultur männlicher Jugendgruppen und Forschungen zur Schülerkultur. Mit den Forschungen zur Schülerkultur greift das Jahrbuch Jugendforschung u.a. die aktuelle Diskussion um PISA auf. Weitere Beiträge beschäftigen sich- unter den Rubriken Trends und internationale Länderberichte- u.a. mit Gangforschung in den USA, der Situation von Jugendlichen in der Dritten Welt und der Jugendforschung in den Niederlanden. Ergänzt werden die Beiträge durch einen kurzen Überblick über neu erschienene Bücher zur Jugendforschung und Berichte über aktuelle Forschungsprojekte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Jahrbuch Jugendforschung
Autoren/Herausgeber: Hans Merkens, Jürgen Zinnecker (Hrsg.)
Ausgabe: 2003

ISBN/EAN: 9783810037213
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 441
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 627 g
Sprache: Deutsch

Dr. Hans Merkens, Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Freien Universität Berlin
Dr. Jürgen Zinnecker, Professor für Sozialpädagogik an der Universität Siegen, Leiter des Siegener Zentrums für Kindheits-, Jugend- und Biografieforschung

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht