Erweiterte
Suche ›

Jahrbuch für Historische Bildungsforschung, Band 19

Avantgarden

von
Klinkhardt, Julius,
Buch
25,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Lucien Criblez: Die experimentelle ‚Avantgarde‘ der Pädagogik
in der Schweiz zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Alexander Graeff: Abstraktion als Kategorie pädagogischer
Transformation. Wassily Kandinsky als pädagogischer
Avantgardist
Martina Clemen / Juan Luis Rubio Mayoral: Gegen Windmühlen
kämpfen? Über politische Generationen und avantgardistische
Bildungskonzepte in der spanischen Moderne
Jasper Nicolaisen: Revolutionsspiel mit Publikumsbeteiligung.
Avantgarde, Revolution und Erziehung im postrevolutionären
‚Bildungsstaat‘ Mexiko
Karin Priem / Geert Thyssen: Fragmented Utopia: Luxembourgian
Industrialists, Intellectual Networks and Social-
Educational Reforms between Tradition and Avant-Garde
Martin Nugel: Gebaute Utopie – Architektur als Transgressionsmedium
des Pädagogischen
Abhandlungen
Rainer Pöppinghege: Der Historiker Karl Lamprecht und
die frühe Hochschulpädagogik
Rebecca Heinemann: Jüdische Kindheits- und Erziehungsvorstellungen
seit dem 19. Jahrhundert bis zum Ende der
Weimarer Republik
Maren Brauckmann: Modernisierung durch Pädagogisierung?
Die Praxisausbildung des Oberlehrers zu Zeiten
Wilhelms II. (1890-1918) – untersucht am Beispiel ausgewählter
Seminare der preußischen Rheinprovinz
und weitere Beiträge.

Details
Schlagworte

Titel: Jahrbuch für Historische Bildungsforschung, Band 19

ISBN/EAN: 9783781519602

Seitenzahl: 352
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht