Erweiterte
Suche ›

Jahrbuch für Politik und Geschichte 1 (2010)

Historische Gerechtigkeit. Geschichtspolitik im Vergleich

Buch
54,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Am Beispiel der Themen Nationalsozialismus, Stalinismus, Algerien- und Vietnamkrieg werden Gerechtigkeitsvorstellungen und -praxen verschiedener politischer Systeme und Akteure vorgestellt: Welche Ziele und Strategien sind mit dem Handlungskomplex historische Gerechtigkeit verbunden? Welche Akteure fordern historische Gerechtigkeit ein? Was sind die Folgen geschichtspolitischer Interventionen zum Ausgleich historischen Unrechts?
Diese Fragen analysieren Kerstin von Lingen, Micha Brumlik, Zaur Gasimov, Isabelle de Keghel, Frank Renken, Rachid Ouaissa, Jacques Portes und Martin Großheim. Der Philosoph Lukas H. Meyer führt in das Thema ein.
Im Aktuellen Forum bezieht der Chefredakteur des Tagesspiegels, Lorenz Maroldt, Stellung zum Konflikt um die politische Tätigkeit von ehemaligen Stasi-Mitarbeitern in der Bundesrepublik.

Details
Schlagworte

Titel: Jahrbuch für Politik und Geschichte 1 (2010)
Autoren/Herausgeber: Claudia Fröhlich, Horst-Alfred Heinrich, Harald Schmid (Hrsg.)
Aus der Reihe: Jahrbuch für Politik und Geschichte
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515098243

Seitenzahl: 256
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 454 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht