Erweiterte
Suche ›

Jahrtausendwende

Das Informationszeitalter. Wirtschaft. Gesellschaft. Kultur. Band 3

Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar ab 05.06.2017

Kurzbeschreibung

Dieser Band zeigt ausgehend vom Zerfall der Sowjetunion die Unfähigkeit zentralistischer Staatswirtschaften zur Bewerkstelligung der Transformation hin zum Informationszeitalter. Aber Ungleichheit, Polarisierung und sozialer Ausschluss als Folgen der Globalisierung zeigen sich dem Autor weltweit, u.a. an städtischer Armut und der Not der Kinder. Zugleich zeigt Castells, dass und wie eine global organisierte Kriminalität Wirtschaft und Politik vieler Länder bedroht. Schließlich lenkt er den Blick auf den asiatisch-pazifischen Raum als einen der wichtigsten Einflussfaktoren der Weltwirtschaft. Im dritten Band liefert Castells schließlich das Resümee der Trilogie. Es bietet auf der Basis einer ungeheuren Materialfülle und -analyse die systematische Interpretation unserer Welt zur Jahrtausendwende.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Jahrtausendwende
Autoren/Herausgeber: Manuel Castells
Aus der Reihe: Neue Bibliothek der Sozialwissenschaften
Ausgabe: 2. Aufl. 2017

ISBN/EAN: 9783658112714
Originalsprache: Deutsch

Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Manuel Castells ist Professor für Soziologie und Stadt- und Regionalplanung an der University of California, Berkeley.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht