Erweiterte
Suche ›

Jenseits der Dichotomie

Elemente einer sozialwissenschaftlichen Theorie des Widerspruchs

von
Buch
29,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Dichotomien erleichtern das Denken. Sie geben Orientierung, sind Grundlage von rationalen Entscheidungen, geben Anleitung zur Systematisierung und nicht selten zur Bewertung. An ihre Grenzen gerät eine binäre Logik, wenn sich Phänomene nicht innerhalb einer zweiwertigen Ordnung bestimmen lassen. Die Überführung starrer, dualistischer (Denk-)Formen in eine erweiterte Verhältnisbestimmung bildet den Anspruch sozialwissenschaftlicher Ansätze, die an Hegel und Adorno anschließen. Ein bestimmter Widerspruchstyp gilt ihnen als produktive Kategorie. Der Sammelband stellt Elemente einer dialektischen Theorie zur Diskussion.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Jenseits der Dichotomie
Autoren/Herausgeber: Stefan Müller (Hrsg.)
Aus der Reihe: Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialpsychologie
Ausgabe: 2013

ISBN/EAN: 9783658022693

Seitenzahl: 196
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 274 g
Sprache: Deutsch

Dr. Stefan Müller lehrt und forscht am Institut für Soziologie der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Breisgau.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht