Erweiterte
Suche ›

Johannes Schwanhausen, der Bamberger Reformator.

Ein Roman

Shaker Media ,
Buch
11,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

.so ist auch die Zunge klein und richtet große Dinge an.
(Jakobus 3/5)
Geschichte ist Gegenwart auf dem Weg in die Zukunft mit dem Staub der Vergangenheit in den Kleidern.
Wenn Johannes Schwanhausen predigte, gab's keinen Platz mehr in St. Gangolf. Bis draußen vor der Tür standen sie, die Gärtner, die Handwerker und Holzknechte, die Pächter des Stifts, die Hungerleider und wer sonst noch an kleinen Leuten dort wohnte.
"Doch, Johannes, deine Worte haben Gedanken aufgeweckt, die laut und unaufhörlich schrien: Greift endlich zum Schwert, bekämpft das Unrecht. Das kannst du nicht leugnen."
Und ein anderer Gedanke kam ihm: Eigentlich müssten zwischen mir und der Priorin Welten liegen, aber wahrscheinlich trennen uns nur Gedanken, die zu Worten wurden, die nicht einmal unsere eigenen sind.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Johannes Schwanhausen, der Bamberger Reformator.
Autoren/Herausgeber: Franz H Jakubaß
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783940459398

Seitenzahl: 160
Format: 18,5 x 11,5 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 240 g
Sprache: Deutsch

Franz H. Jakubaß, Jahrgang 1923, Frontsoldat in Russland, hat nach dem Krieg angefangen zu schreiben: kleine Gedichte, Glossen, Kurzgeschichten. Später schrieb er für den Bayer. Rundfunk, für ORF, Radio Bozen und Radio Stuttgart Märchen, Hörbilder und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Die letzten Veröffentlichungen: zwei Romane: Rebell in Bamberg (2006) und Das Natternhemd (2007)

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht