Erweiterte
Suche ›

John Stuart Mill, Bildung und Selbstentfaltung

Ausgewählte Werke, Bd. 2

Murmann Publishers,
Buch
54,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Zentrum des zweiten Bandes der ausgewählten Werke von John Stuart Mill stehen Bildung und Selbstentfaltung des Individuums.
John Stuart Mill selbst hat nie eine öffentliche Bildungseinrichtung besucht, seine Erziehung und Ausbildung übernahm sein Vater James – die Lernkarriere eines Hochbegabten. Doch diese Erziehung und private Ausbildung hatten auch ihre Schattenseiten und bescherten ihm im jugendlichen Alter einige seelische Krisen.
Wie in einem Bildungsroman beschreibt Mill den stufenweisen Prozess seiner geistigen Selbstentfaltung und produktiven Krisenbewältigung. Die Rede ist in diesem Band natürlich auch von Mills Tätigkeit als Parlamentsabgeordneter und als öffentlicher Intellektueller. Nicht das Pauken von abstraktem Wissen prägt sein Verständnis von Bildung, sondern die Herausbildung von individuellen Fähigkeiten und die Förderung der kindlichen Entdeckungslust. Das ist für ihn die Anknüpfung an Wilhelm von Humboldts `Bildung zur Persönlichkeit´, für die Freiheit eine unerlässliche Bedingung ist.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: John Stuart Mill, Bildung und Selbstentfaltung
Autoren/Herausgeber: Ulrike Ackermann, Hans Jörg Schmidt (Hrsg.)
Aus der Reihe: N.N.
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783867741781

Seitenzahl: 496
Format: 23,2 x 15,7 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 794 g
Sprache: Deutsch

ULRIKE ACKERMANN ist promovierte Sozialwissenschaftlerin. Heute ist sie Professorin in Heidelberg und leitet seit 2009 das John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung an der SRH in Heidelberg.
HANS JÖRG SCHMIDT ist promovierter Kulturwissenschaftler. 2009 übernahm er die Geschäftsführung des John Stuart Mill Instituts für
Freiheitsforschung an der SRH in Heidelberg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht