Erweiterte
Suche ›

Journalismus, der Geschichte schrieb

60 Jahre Pressefreiheit in der Bundesrepublik Deutschland

De Gruyter Saur,
Buch
64,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Erinnerungen an Journalisten hinter Gittern, die Anti-Springer-Kampagne, Abtreibungsbekenntnisse, eine Gedenkrede zum 9. November und an viele weitere Ereignisse der letzten 60 Jahre werfen Schlaglichter auf die Pressefreiheit in der Bundesrepublik. Die 30 Vorträge, mit denen der Zeitungswissenschaftler Kurt Koszyk, der Begründer der Reihe Dortmunder Beiträge zur Zeitungsforschung, auf einem Symposium geehrt wurde, lassen nicht nur die Pressegeschichte der letzten 60 Jahre Revue passieren, sondern verdeutlichen, dass Journalismus selbst Geschichte schreibt. Mit Beiträgen von Friedrich Nowottny, Kurt Koszyk, Hans Bohrmann und Wilfried Scharf.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Journalismus, der Geschichte schrieb
Autoren/Herausgeber: Horst Pöttker, Gabriele Toepser-Ziegert
Aus der Reihe: Dortmunder Beiträge zur Zeitungsforschung

ISBN/EAN: 9783110235074

Seitenzahl: 168
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 390 g
Sprache: Deutsch

Horst Pöttker und Gabriele Toepser-Ziegert, Technische Universität Dortmund.  

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht