Erweiterte
Suche ›

Jugendliche Sozialisation und Selbstkonzeptentwicklung im Hochleistungssport

Eine empirische Studie aus pädagogischer Perspektive

Meyer & Meyer,
Buch
18,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Während sportlichem Engagement in der Regel eine positive Wirkung auf die Persönlichkeitsentwicklung von Heranwachsenden zuerkannt wird, befürchtet man im Hinblick auf leistungssportliche Aktivität aus sportpädagogischer Perspektive nicht selten gravierende Risiken. Die hier vorgelegte Studie greift diese Diskussion auf, indem sie die Entwicklung des Selbstkonzepts von sportlich hoch aktiven und unauffälligen Jugendlichen in den Blick nimmt. Auf der Basis von mehrjährigen Längsschnittstudien liegen damit erstmals theoretisch und empirisch fundierte Befunde vor, die genauere Einblicke in die differenzierten Entwicklungsprozesse unterschiedlicher Bereiche des adoleszenten Selbstkonzepts bieten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Jugendliche Sozialisation und Selbstkonzeptentwicklung im Hochleistungssport
Autoren/Herausgeber: Rüdiger Heim
Aus der Reihe: Sportforum. Dissertations- und Habilitationsschriftenreihe

ISBN/EAN: 9783891241363

Seitenzahl: 336
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 557 g
Sprache: Deutsch

Rüdiger Heim, Jahrgang 1959, Studium für das Lehramt und Promotion zum Dr. phil. in Münster, 1992 bis 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Institut für Sportwissenschaft der Freien Universität Berlin, Habilitation an der Universität Paderborn, zur Zeit Vertretung der Professur für Sportpädagogik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht