Erweiterte
Suche ›

Just Be! In glücklicher Beziehung. Der Film.

DVD/Video
17,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Dieser Film verdeutlicht dem Zuschauer, dass derjenige, welcher es versteht sich authentisch zu geben und nicht nur das zu tun, was seine Umwelt von ihm erwartet oder was die anderen sagen oder denken könnten, die höchste menschliche Kunst beherrscht, denn darin liegt die verborgene Wurzel seines Seins. Er beschreitet dadurch augenblicklich den Weg, hin zu einem glücklicheren Leben und sorgt nicht nur liebevoll für sich selbst, sondern er ermöglicht auch automatisch, eine bessere, glücklichere Welt, mit besseren und glücklicheren Menschen, welche wiederum bessere und glücklichere Beziehungen führen können.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Just Be! In glücklicher Beziehung. Der Film.
Autoren/Herausgeber: Michael C. Schoenberger
Aus der Reihe: JustBe! In glücklicher Beziehung.
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 0736842670001

Produktform: DVD video
Sprache: Deutsch

"Die Basis einer glücklichen Beziehung liegt in der Liebe, welche wir uns selbst schenken." Dieser Satz bedeutet für Autor und Filmemacher Michael C. Schoenberger den entscheidenden Erfolgsfaktor nicht nur für glückliche Beziehungen, sondern auch für liebevolle Partnerschaften und andauernde Ehen. Nach seinem bereits erschienenen Buch zum Thema macht er in seinem neuen Videofilm mit eindrucksvollen Bildern noch deutlicher, dass Selbstliebe außerdem großen Einfluss auf unser gesamtes Glücksempfinden, alle menschlichen Erschwernisse, die Probleme unserer Gesellschaft und auch auf Krieg und Frieden in der Welt nehmen kann.
Der Film zeigt auf offene, teils provokante, aber auch schonungslos ehrliche Art und Weise, warum wir meist außerhalb unserer Person nach Heil, Erfüllung, Glück, Anerkennung und Liebe suchen und warum wir von Selbstiebe und von unserem wahren SEIN abgeschnitten wurden und dabei völlig vergessen haben, das anzunehmen, was wir sind. Wir glauben dann unser Wohl im gedankenlosen Konsum, in Alkohol und Drogen, in Geld und Macht, exzessiven Sport, im Essen oder bei anderen Menschen zu finden und wir werden sehr häufig süchtig danach, je mehr wir in unserer Kindheit verletzt wurden und je schlechter und unvollkommener wir uns deshalb fühlen.
In unseren Beziehungen begegnen wir uns dann, verlieben uns und stehen mit der unausgesprochenen Bitte um Almosen, die unsere eigene innere Leere füllen sollen, voreinander. Ebenso wie es Sabine und Thomas, die Protagonisten, der sich durch diesen Film ziehenden fiktiven Partnerschaft zu tun pflegen. Die beiden verdeutlichen dabei, jene in unserer heutigen Zeit sehr oft in Partnerschaften anzutreffenden falschen Denk- und Glaubensmuster.
Der offen eingestellte Zuschauer erkennt sich in dieser Dokumentation unweigerlich wieder. Er kann dann das Gesehene zur Selbstreflektion nutzen und einen neuen, einen anderen Weg einschlagen, um in Zukunft vielleicht ein besseres Leben und vor allem eine glückliche Beziehung, liebevolle Partnerschaft oder andauernde Ehe führen zu können.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht