Erweiterte
Suche ›

KUNSTJAHR 2015

Die Zeitschrift, die Bilanz zieht

Buch
50,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Weshalb trumpfen Politik und Gesellschaftskritik bei der diesjährigen Biennale von Venedig so vehement auf? Was wollen prominente Kuratoren wie Chris Dercon, Christian Jankowski und Thomas D. Trummer an ihren neuen Wirkungsstätten erreichen? Gelingt der konzertierten Großausstellung "CHINA 8" tatsächlich ein aussagekräftiger Überblick über das Kunstschaffen im Reich der Mitte? Mit diesen und vielen anderen Fragen rund um Kunst und Kunstbetrieb nebst angrenzenden Kreativdisziplinen befasst sich die Zeitschrift KUNSTJAHR. Die 15. Ausgabe des Magazins lässt Kunst und Kunstbetrieb kompetent und kurzweilig Revue passieren. Kenner der Materie skizzieren Entwicklungen in Bereichen wie Museen, Kunstbetrieb, Kunstmarkt, Ausstellungsszene, Architektur, Kunst im öffentlichen Raum sowie Design, Mode und Kochen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: KUNSTJAHR 2015
Autoren/Herausgeber: Gabriele Lindinger, Karlheinz Schmid (Hrsg.)
Aus der Reihe: Kunstjahr
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783929970814

Seitenzahl: 320
Format: 34 x 24 cm
Gewicht: 1,782 g
Sprache: Deutsch

Weshalb trumpfen Politik und Gesellschaftskritik bei der diesjährigen Biennale von Venedig so vehement auf? Was wollen prominente Kuratoren wie Chris Dercon, Christian Jankowski und Thomas D. Trummer an ihren neuen Wirkungsstätten erreichen? Gelingt der konzertierten Großausstellung "CHINA 8" tatsächlich ein aussagekräftiger Überblick über das Kunstschaffen im Reich der Mitte? Und kann es sein, dass ausgerechnet Design aus Versehen Gestaltungen von verblüffender Originalität hervorbringt?
Mit diesen und vielen anderen Fragen rund um Kunst und Kunstbetrieb nebst angrenzenden Kreativdisziplinen befasst sich die Zeitschrift KUNSTJAHR. Die 15. Ausgabe des Magazins lässt Kunst und Kunstbetrieb kompetent und kurzweilig Revue passieren. Kenner der Materie skizzieren Entwicklungen in Bereichen wie Museen, Kunstbetrieb, Kunstmarkt, Ausstellungsszene, Architektur, Kunst im öffentlichen Raum sowie Design, Mode und Kochen. Eigene Essays bewerten aktuelle Phänomene und Tendenzen, beispielsweise die Renaissance der barocken Wunderkammer im zeitgenössischen Kunstgeschehen, Alte Meister im Visier der Fälscher, das zuletzt in den Blickpunkt gerückte Genre der "Fötus-Art" oder die umstrittene neue Stilrichtung "Crapstraction". Zudem protokolliert eine Chronik die wichtigsten Kunstereignisse im Berichtzeitraum, von Dezember 2014 bis November 2015.
Dank zahlreicher Porträts ermöglicht das KUNSTJAHR Tuchfühlung mit etablierten und aufstrebenden Künstlern wie Christo, Marlene Dumas, Christian Falsnaes, Alicja Kwade, SEO, Koki Tanaka, Günther Uecker oder Katharina Grosse, nicht nur wegen ihrer farbstarken Präsenz bei der Biennale von Venedig derzeit international in aller Munde und deswegen auf dem Cover der 15. KUNSTJAHR-Ausgabe vertreten.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht