Erweiterte
Suche ›

Kämpfende Kirchen

Jugoslawiens religiöse Hypothek

Buch
62,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mehr als in anderen Teilen Europas haben sich die großen christlichen Kirchen Jugoslawiens eng mit dem Nationalismus verbunden. Der jugoslawische Staat litt unter diesem Bündnis, für das er gleichzeitig mit verantwortlich war. Der Autor verfolgt die Entwicklung des religiösen Nationalismus bei Serben und Kroaten von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Dabei kommt er auch auf Themen, die bislang wenig beachtet worden sind: den russischen Einfluss auf die serbische Orthodoxie, die Beziehungen zwischen der katholischen Kirche und der kroatischen Diaspora und das Verhältnis des Klerus zu Globalisierung und Menschenrechten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kämpfende Kirchen
Autoren/Herausgeber: Klaus Buchenau
Aus der Reihe: Erfurter Studien zur Kulturgeschichte des orthodoxen Christentums
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631536452

Seitenzahl: 252
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 340 g
Sprache: Deutsch

Der Autor: Klaus Buchenau, geboren 1967, studierte Slawistik sowie Ost- und Südosteuropäische Geschichte in Berlin, Warschau und Moskau. Er veröffentlichte unter anderem zur Soziolinguistik und zur Religionsgeschichte in Südosteuropa. Zur Zeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht