Erweiterte
Suche ›

Kärnten

Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart

Haymon Verlag,
Taschenbuch
9,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

DIE ZEITGESCHICHTE KÄRNTENS - kompakt, informativ und anschaulich.
Hellwig Valentin hat die wichtigsten Ereignisse des südlichsten Bundeslandes vom Ersten Weltkrieg bis in die jüngste Gegenwart herauf durchleuchtet.
Unter anderem geht der Autor ausführlich auf die Thematik der Kärntner Slowenen und die Ortstafeldebatte bis zu ihrer Lösung ein.
INHALT:
I. Vom Ersten Weltkrieg bis zum "Anschluss" (1918-1938)
1. Der Weg der Politik
a. Die Umwälzung im Herbst 1918
b. Abwehrkampf und Volksabstimmung
c. Die nationale Frage
d. Die politischen Lager
e. Wegmarken der Politik
f. Die Verschärfung der Gegensätze
g. Das Land im "Ständestaat"
h. Kärnten wird NS-Gau
2. Wirtschaft und soziale Lage
a. Starke Abwanderung
b. Wirtschaft in der Krise
c. Tausende ohne Arbeit
d. Maßnahmen gegen die Krise
e. Probleme in allen Bereichen
3. Literatur und bildende Kunst
a. Dichtkunst in zwei Sprachen
b. Europäische Prägung
II. Die Zeit der NS-Herrschaft (1938–1945)
1. Die "Machtergreifung"
2. Der "Anschluss" von Oberkrain und Mießtal
3. Stützen des NS-Regimes
4. "Macht dieses Land deutsch!"
5. Kärnten wird Kriegsgebiet
6. Verfolgung und Widerstand
III. Vom Neubeginn bis in das dritte Jahrtausend (1945-2011)
1. Die politische Entwicklung
a. Das Jahrzehnt des Wideraufbaus (1945-1955)
b. Die Phase der Konsolidierung (1955-1970)
c. Die Zeit des "Absolutismus" (1970-1989)
d. Der "Sonderfall" Kärnten (1989-2004)
e. Wechselnde Partnerschaften (2004-2011)
2. Wirtschaft und Bevölkerung
a. Auf und Ab in der Wirtschaft
b. Land der unehelichen Kinder
3. Bildende Kunst und Literatur
a. Bildende Kunst
b. Die Literatur

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kärnten
Autoren/Herausgeber: Hellwig Valentin
Aus der Reihe: HAYMON TASCHENBUCH
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783852188591
Originaltitel: Der Sonderfall - Kärntner Zeitgeschichte 1918-2004/08

Seitenzahl: 176
Format: 19 x 11,4 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 193 g
Sprache: Deutsch

Hellwig Valentin, Dr. phil., Univ.-Doz., geboren 1947 in Klagenfurt. Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Wien. Leitende Tätigkeit im Journalismus und in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Zahlreiche Veröffentlichungen zur regionalen und österreichischen Zeitgeschichte.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht