Erweiterte
Suche ›

Kärnten am Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft / Der Franziszeische Kataster im Kronland Kärnten

Buch
48,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mehrere Jahre wurde an den Universitäten Klagenfurt und Innsbruck unter der Leitung von Prof. Helmut Rumpler am Forschungsprojekt „Der Franziszeische Kataster in den Kronländern Kärnten und Bukowina“ gearbeitet. Im von Werner Drobesch betreuten Beitragsband befassen sich 18 Forscherinnen und Forscher aus Österreich, Ungarn und Slowenien umfassend mit der Entstehungsgeschichte des Katasters und seinem historischen Quellenwert, wobei dies an interessanten sozialgeschichtlichen Themenstellungen (Arbeits-zeit, Siedlungsentwicklung, Sozialtopographie, agrarische Selbstversorgung, Ernährung) exemplarisch vorgeführt wird.
Der von Helmut Rumpler betreute Editionsband ist eine wahre Fundgrube an Daten und enthält nach einigen grundlegenden Einleitungen zur Katastralvermessung und Landesbeschreibung Überblickskarten aller Steuerbezirke, Themenkarten zur Bevöl-kerungs- und Agrarstruktur, Verzeichnisse aller Ortschaften und Flurnamen (in der damals üblichen deutsch- und slowenisch-sprachigen Form), zu den Grundherrschaften etc. Die der Publikation beiliegende DVD enthält Überblickskarten aller 809 Katastralgemeinden Kärntens im Gebietsstand vor 1919, Detailkarten ihrer Hauptorte und statistische Daten aus den jeweiligen Schätzungsprotokollen.

Details
Schlagworte

Titel: Kärnten am Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft / Der Franziszeische Kataster im Kronland Kärnten
Autoren/Herausgeber: Werner Drobesch, Helmut Rumpler (Hrsg.)
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783854541264

Seitenzahl: 596
Format: 29 x 21 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 2,660 g
Sprache: Deutsch
Beilagen: 1 DVD-ROM

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht