Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Chariton gibt mit seinem Roman ›Kallirhoe‹ ein funkelndes Beispiel spannender und erotischer Prosaerzählung aus der Mitte des 1. Jh. n.Chr. Eifersucht der Menschen und Launen der Götter lassen eine Geschichte von Liebe, Trennung, Treue und Vereinigung entstehen, wie sie für den griechischen Roman typisch ist und im großen Zeitalter der griechischen Klassik ihren Höhepunkt findet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kallirhoe
Autoren/Herausgeber: Chariton
Weitere Mitwirkende: Christina Meckelnborg, Karl-Heinz Schäfer
Aus der Reihe: Edition Antike
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783534181193

Seitenzahl: 319
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch, Griechisch (bis 1453)

Christina Meckelnborg ist Professorin für Klassische Philologie und Mittellatein an der Universität Osnabrück.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht