Erweiterte
Suche ›

Karl Marx über Maschinerie, Kapital und industrielle Revolution

Exzerpte und Manuskriptentwürfe 1851–1861

von
Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Band basiert auf der historisch-kritischen Edierung bisher unveröffentlichter Manuskripte von Marx' "Citatenheft". Dieses stammt aus der konzeptionell wichtigen Entstehungsperiode des Manuskriptes "Zur Kritik der Politischen Ökonomie" (1861 - 1863).Im ersten Teil des Bandes nimmt der Autor in Auseinandersetzung mit Ernst Noltes "Marxismus und Industrielle Revolution" eine umfängliche sozialhistorische Einschätzung dieser Epoche vor. Auf dem Hintergrund der Theorie der sozialen Arbeit weist er im Marxschen Verständnis des Begriffs der "industriellen Revolution" eine stark intentionale Komponente und im zeitgenössischen Verständnis von "Maschinerie" stark stilisierte und verdinglichte Bewältigungsformen der Industrialisierung nach.

Details
Schlagworte

Titel: Karl Marx über Maschinerie, Kapital und industrielle Revolution
Weitere Mitwirkende: Hans-Peter Müller
Aus der Reihe: Studien zur Sozialwissenschaft
Ausgabe: 1992

ISBN/EAN: 9783531119151
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 434
Format: 21,6 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 647 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht