Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Eines Tages verhandelte der Vorstandsvorsitzende eines deutschen Großunternehmens in Moskau mit der russischen Regierung und Präsident Wladimir Putin an der Spitze. Der Vorstandschef gab sein offizielles Statement ab, Putin tat dasselbe für seine Seite. Auf einen leisen Wink Putins hin verschwand seine Entourage und die beiden waren allein. Nicht ganz, denn eine Tür ging auf und Putins großer Hund kam herein. Er verschwand unter dem Tisch, dann kam er zum deutschen Gast und legte mehrfach seine Schnauze auf dessen Oberschenkel. Da sagte der Deutsche: „Ihr Hund scheint mich zu mögen.“ Und Putin antwortete auf Deutsch: „Nein, der mag nicht Sie persönlich, der mag die Kekse, die vor Ihnen auf dem Tisch stehen.“
Diese hübsche Episode gab dem Buch „Kekse für Putins Hund“ den Titel. Keine Sorge - dieses Buch ist nicht der 127. Etikette-Ratgeber für Leute im Business!
„Kekse für Putins Hund“ ist ein kompaktes Lesebuch für Nachwuchskräfte ebenso wie für gestandene Managerinnen und Manager. Es enthält viele praxisnahe Tipps, ob zur richtigen Business-Kleidung oder dem überlegten Einsatz von Emails, ob zum Thema Denglisch oder dem latenten Konflikt zwischen Jung und Alt im Betrieb. Ein wirkliches Lesevergnügen, das auch noch Nutzen stiftet.

Details
Schlagworte

Titel: Kekse für Putins Hund
Autoren/Herausgeber: Wulf-Hinnerk Vauk, Alexander Hoffmann
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783956310904

Seitenzahl: 164
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 246 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht