Erweiterte
Suche ›

Kirchliche Akademien in der Bundesrepublik Deutschland

Gesellschaftliche, politische und religiöse Selbstverortungen

Wallstein,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die kirchlichen Akademien als Spiegel der Neupositionierung der Kirchen nach 1945.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Kirchliche Akademien in der Bundesrepublik Deutschland
Autoren/Herausgeber: Thomas Mittmann
Aus der Reihe: Geschichte der Religion in der Neuzeit

ISBN/EAN: 9783835308640

Seitenzahl: 262
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Der Autor
Thomas Mittmann, geb. 1965, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität Bochum.

Nach 1945 mussten sich die christlichen Kirchen an die neuen gesellschaftlichen und politischen Konstellationen in der BRD anpassen.
Wichtige Impulse gingen von der Veränderung der Medienlandschaft, dem verstärkten politischen Handlungsdruck, der Wahrnehmung neuer religiöser Konkurrenzanbieter und dem veränderten Nachfrageverhalten kirchlicher Adressaten aus. Diese neuen Bedingungen untersucht Thomas Mittmann am Beispiel der evangelischen und katholischen Akademien, und zwar sowohl auf der strukturellen Ebene als auch im Hinblick auf den Wandel ihrer Fremd- und Selbstdeutungen.
Dabei zeigt ihre Geschichte vor allem die Anpassungsfähigkeit religiöser Institutionen in der modernen Gesellschaft. Akademien erschlossen ihren Kirchen nicht nur Kompetenzen in neuen Handlungsfeldern und schufen moderne dialogorientierte Kommunikationsformen, sondern waren zudem federführend an der Entwicklung neuer zukunftsträchtiger Vorstellungen von 'Kirche' beteiligt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht