Erweiterte
Suche ›

Klang und Semantik in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts

transcript,
Buch
34,99 € Preisreferenz Lieferbar ab 01.04.2017

Kurzbeschreibung

Der »Klang«-Begriff erfuhr im neueren Kunstmusikdiskurs eine kategoriale Aufwertung. Semantizität scheint dabei obsolet geworden zu sein. Doch wie viele semantische Spuren sind im Klang klassisch-moderner und Neuer Musik tatsächlich haften geblieben? Welche neuartigen Weltbezüge von Klang können jüngere Konzeptästhetiken herstellen? Und was eröffnet ihre analytische Freilegung?
Der Band nähert sich diesen Fragen aus musikhistorischen, kunstphilosophischen, gendertheoretischen und postkolonialen Perspektiven und versammelt Fallstudien zu Schönberg, Koechlin, Schulhoff, Schostakowitsch, Schaeffer, Boulez, Rihm sowie zur Konzeptkunst.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Klang und Semantik in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts
Autoren/Herausgeber: Jörn Peter Hiekel, Wolfgang Mende (Hrsg.)
Aus der Reihe: Musik und Klangkultur
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837635225

Seitenzahl: 230
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 363 g
Sprache: Deutsch

Jörn Peter Hiekel (Prof. Dr. phil. habil.) ist Professor für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Dresden.
Wolfgang Mende (Dr. phil.) lehrt Historische Musikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht