Erweiterte
Suche ›

Klassizitätstendenz und Poetizität in der Weltgeschichte

Aisthesis,
Buch
75,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Claus Friedrich Köpp untersucht Voraussetzungen, Entstehung und Entwicklung der Befriedigung poetischer Genußbedürfnisse und des dafür notwendigen spezifischen Sinnes innerhalb menschheitsgeschichtlicher Kommunikation. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Klassizitätstendenz in ihren Wechseln als widersprüchlich-einheitliche von Modernität und Antiquität (bzw. Traditionalität). In der Darstellung dieses fundamentalen Zusammenhangs werden literaturgeschichtstheoretisch vor allem untersucht: der gegenständliche Bezug poetischer Weltverhältnisse von Individuen zu außerpoetisch ästhetischem Reden, das der literarischen Kommunikation gemäße Reflektieren über diese selbst in und außerhalb von ihr, das Interesse der Menschheitsgattung an historisch übergreifenden Daseins- und literarischen Kommunkationsinvarianten.

Details
Schlagworte

Titel: Klassizitätstendenz und Poetizität in der Weltgeschichte
Autoren/Herausgeber: Claus F Köpp

ISBN/EAN: 9783895281310

Seitenzahl: 1.256
Format: 24,2 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 2,400 g

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht