Erweiterte
Suche ›

Klinikleitfaden Pflege

von
Buch
29,99 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Der Klinikleitfaden Pflege – unverzichtbar im Pflegealltag und über viele Jahre hinweg bewährt! Der ideale Praxisbegleiter für die Ausbildung und die Zeit danach – der Klinikleitfaden Pflege liefert umfassend und kompakt alle aktuellen praxisrelevanten Informationen und Tipps zu Arbeitstechniken und pflegerischen Assistenztätigkeiten, organspezifischem Pflegewissen, rechtlichen Grundlagen sowie zum richtigen Verhalten im Notfall. Geschrieben von Pflegeexperten und Ärzten ist das Werk ein zuverlässiger Begleiter in der Ausbildung sowie für die Zeit danach. Neu in der 8. Auflage: Alle Inhalte aktualisiert und zum Teil erweitert, z.B. durch die ''Lagerung in Neutralstellung (LiN(R)) sowie den Expertenstandard zum chronischen Schmerz In der Umschlagklappe: praktische Übersicht über die Normwerte Puls, Blutdruck, Blutzucker und Atemfrequenz und ein kleines internationales Pflegewörterbuch

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Klinikleitfaden Pflege
Autoren/Herausgeber: Elsevier GmbH (Hrsg.)
Aus der Reihe: Klinikleitfaden
Ausgabe: 8. Auflage

ISBN/EAN: 9783437261640

Seitenzahl: 780
Format: 18,7 x 11,1 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 500 g
Sprache: Deutsch

Mit Textbeiträgen von: Beate Augustyn, München; Peter Bergen, Hildesheim; Annerose Bürger-Mildenberger, Östringen; Prof. Dr. rer. cur. Thomas Fischer, Dresden; Dr. Andreas Gärtner, Gauting; Nikolaus Gerdelmann, Lingen; Christa Junginger, Kusterdingen; Ulrich Kamphausen, Wangels; Vivian Keim, Hamburg; Dietmar Kirchberg, Windach; Andrea Kurz, Weilheim; Hans-Peter Mattausch, Dinkelsbühl; Dr. med. Nicole Menche, Langen; Robert Mühlbauer, Neuendettelsau; Heidrun Pickenbrock, MSc, Marl; Sylvia Röhm-Kleine, Schlitz-Rimbach; Dr. med. Marianne Schoppmeyer, Nordhorn; Lutz Schütze, Hannover Autoren der Vorau?age: Dr. med. Michael Städtler, Rosenheim; Gisela Stoll, Mannheim

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht