Erweiterte
Suche ›

Königreich Sachsen

Traditionen in Schwarz und Gelb 1806-1918

ERZDRUCK GmbH,
Buch
15,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

2006 konnte sowohl in Bayern wie in Sachsen das 200. Jubiläum der Errichtung der Monarchie begangen werden.
Während Sachsens südlicher Nachbar das Ereignis zum Anlaß nahm, mit vielfältigen Ausstellungen, Symposien oder Publikationen auf das geschichtliche Ereignis Bezug zu nehmen, mithin das allgegenwärtige Erbe als identitätsgestaltend und -bestimmend darzustellen, wurde im Freistaat des Ereignisses nur mit wenigen Veranstaltung gedacht.
Dabei hätte eine umfassende Dokumentation der sozial- wie wirtschaftspolitischen Leistungen und – herausragend in Deutschland – der kulturellen Errungenschaften des Königreichs Sachsen zur ohnehin schwierigen Identitätsfindung nach den Jahrzehnten der Diktaturen sowie der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Neuorientierung nach der politischen Wende von 1989 unschätzbare Bedeutung gehabt.
Diese Gesamtdarstellung des Historikers Dr. Albert Prinz von Sachsen – darin weist sie weit über das Jubiläumsjahr hinaus – analysiert die richtungsweisenden Leistungen der Dynastie der Wettiner für ein modernes Staatswesen im damaligen Sachsen und deren Auswirkungen bis in unsere Zeit, auch über die Grenzen des Freistaats.
Nicht zuletzt speist sich die Authentizität des vorliegenden Werks aus der Zugehörigkeit des Autors, eines Enkels des letzten sächsischen Königs, zum Hause Wettin und des dadurch gegebenen Zugangs zu einzigartigen Quellen.

Details
Schlagworte

Titel: Königreich Sachsen
Autoren/Herausgeber: Albert von Sachsen zu Sachsen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783931770679

Seitenzahl: 180
Format: 27 x 22 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht